Verschwundene Pferde waren im Wald angeleint

Was schreiben die anderen über das Westernreiten

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
wittelsbuerger
Wittelsbuerger.de
Wittelsbuerger.de
Beiträge: 5141
Registriert: 31.10.2002 09:44:40
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Verschwundene Pferde waren im Wald angeleint

Beitrag von wittelsbuerger » 10.08.2018 08:17:09

Bis es soweit war, hatte eine Pferdebesitzerin seit Montag große Ängste ausgestanden. Ihre Tiere standen auf einer Weide „In der Rollschbach“ zwischen Bexbach und Oberbexbach. Wie die Homburger Beamten mitteilten, waren die Pferde der Rasse „Zweibrücker“ (Stute und Wallach) und ein „Paint Horse“ (Stute) von der mit einem Elektroschutzzaun umsäunten Koppel plötzlich verschwunden.

https://www.saarbruecker-zeitung.de/saa ... d-24258911
Ekkehard M. Wittelsbuerger

wittelsbuerger.com
Europas erste Adresse für Westernreiter

Antworten

Zurück zu „Pressespiegel“