Kwikbeets und was noch?

Herstellerunabhängige Futterberatung

Moderatoren: fb-support, Moderatoren

Antworten
Hafi007
Beiträge: 42
Registriert: 08.12.2008 19:14:06

Kwikbeets und was noch?

Beitrag von Hafi007 » 23.08.2012 16:36:10

Hallo, ich wollte mich hier mal erkundigen welches Mineralfutter sie bei getreidefreier Fütterung empfehlen würden. Das Pferd bekommt jetzt pro Tag 200-300g (Trockenmasse) von Kwikbeets, 50 ml Öl und bisher noch Marstall Force Mineralfutter und natürlich ausreichend Heu. Wir haben aufgrund des starken Verdachts auf PSSM auf getreidefreie Fütteurng umgestellt seitdem hat mein Wallach wieder richtig toll Muskulatur aufgebaut und etwas zugenommen, er war zuvor sehr dünn und träge.
Nun habe ich desöfteren gelesen das bei Kwikbeets ein ungünstiges CA/PH Verhältnis haben. Leider kenne ich mich in diesem Zusammenhang überhaupt nicht aus. Was kann man den tun um dieses Verhältnis wieder auszugleichen? Wäre ein anderes Mineralfutter besser?

Würde mich sehr über eine Antwort freuen.

Antworten

Zurück zu „Ernährungsberatung und -coaching“