Ringsteward Kurs, Teilnehmer gesucht!

Das Forum des EWU Landesverband Niedersachsen/Hannover

Moderatoren: Heidi Schulz, Moderatoren

OnlytheGLD
Beiträge: 779
Registriert: 19.02.2006 12:55:50
Wohnort: bei Hannover

Ringsteward Kurs, Teilnehmer gesucht!

Beitrag von OnlytheGLD » 26.11.2009 12:35:31

****
Zuletzt geändert von OnlytheGLD am 28.11.2010 14:28:28, insgesamt 1-mal geändert.

OnlytheGLD
Beiträge: 779
Registriert: 19.02.2006 12:55:50
Wohnort: bei Hannover

Beitrag von OnlytheGLD » 29.12.2009 18:33:18

***
Zuletzt geändert von OnlytheGLD am 28.11.2010 14:28:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
dee bar
Beiträge: 483
Registriert: 04.12.2007 14:03:11
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von dee bar » 30.12.2009 11:52:14

moin,

habt ihr schon einen festen termin/uhrzeiten im auge?
interesse hätt ich schon, müsste aber einen babysitter organisieren :roll:

lg
**************************************
Wir unterschätzen das, was wir haben,
und überschätzen das, was wir sind.
*Maria Freifrau von Ebner-Eschenbach*

OnlytheGLD
Beiträge: 779
Registriert: 19.02.2006 12:55:50
Wohnort: bei Hannover

Beitrag von OnlytheGLD » 30.12.2009 12:36:01

****
Zuletzt geändert von OnlytheGLD am 28.11.2010 14:29:05, insgesamt 1-mal geändert.

Leola
Moderator
Moderator
Beiträge: 17931
Registriert: 01.05.2003 00:03:03
Wohnort: Celle (Niedersachsen)
Kontaktdaten:

Beitrag von Leola » 30.12.2009 13:09:36

nehmt doch den EWU-Landesverband mit ins Boot!

Letztes Jahr hat die EWU einen Kurs mit Rolf Hildebrandt veranstaltet. Der Kurs war echt total super!!

Und durch die entsprechenden Veröffentlichungen und das "Trommel-Rühren" des 2. Vorsitzenden war der Kurs auch ausreichend besucht (mich hatte er eben auch dazu überredet... ;-)).

Ich denke, es wird leichter sein, Teilnehmer zu finden, wenn Termin, Ort und Kursleiter bekannt sind... Auf blauen Dunst kann doch fast keiner pauschal zusagen... Ich zumindest könnte sowas nicht, denn was ist, wenn der Termin dann leider auf den Geburtstag vom Vater/Opa/etc. fällt? Oder in den bereits gebuchten Urlaub, oder so...

Viel Glück auf jeden Fall!!!

Wie gesagt: ich fand den Kurs ganz große Klasse!! Obwohl ich gar nicht als EWU-Ringsteward arbeiten will, hab ich den mitgemacht und man lernt dabei echt noch mal so einiges!!!

LG
Karin

Benutzeravatar
dee bar
Beiträge: 483
Registriert: 04.12.2007 14:03:11
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von dee bar » 30.12.2009 13:26:24

.... das ist genau mein problem.

im januar könnte ich jedes we... im februar sieht es wg. geburtstage schlechter aus! aber wie gesagt wenn ich kann, muss ich noch klären ob der babysitter auch kann .... d.h. so kann ich mich auch nicht anmelden :?

wenn ihr was wisst und noch jemand fehlt... meldet euch! :D

lg
**************************************
Wir unterschätzen das, was wir haben,
und überschätzen das, was wir sind.
*Maria Freifrau von Ebner-Eschenbach*

Galu
World Champion
Beiträge: 1598
Registriert: 19.01.2008 00:47:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Galu » 30.12.2009 15:36:00

Grundsätzliches Interesse meinerseits, aber: ich habe nicht auf dem Schirm, was für Voraussetzungen man mitbringen muß. EWU-Mitgliedschaft etc. ?

Leola
Moderator
Moderator
Beiträge: 17931
Registriert: 01.05.2003 00:03:03
Wohnort: Celle (Niedersachsen)
Kontaktdaten:

Beitrag von Leola » 30.12.2009 15:54:52

EWU-Mitgliedschfat wäre von Vorteil, denn soweirt ich weiß, muss man Mitglied sein, wenn man auf die Liste der EWU-Ringstewards will. Wäre ja auch grundsätzlich okay... wenn man dadurch Geld verdienen möchte (denn die Ringstewards werden ja auch bezahlt!), kann man wenigstens Mitglied im Verein sein!

Weitere Voraussetzungen: an sich keine...

Heidi Schulz
Beiträge: 56
Registriert: 21.02.2009 12:01:40
Wohnort: Lengede
Kontaktdaten:

Ringst.-Seminar

Beitrag von Heidi Schulz » 30.12.2009 17:06:59

Hallo Zusammen, wir haben auf der EWU-HP einen Aufruf für das geplante Seminar bzw. den Kurs gemacht.
Anbei erhaltet ihr die Ausbildungsordnung - allerdings mit Stand 2004. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob dies noch aktuell ist.


Ausbildungsordnung für Ringsteward-Seminare

Leitung
Jeder amtierende Richter kann ein Ringsteward-Seminar leiten, nach dem Richten von mind. fünf Turnieren. (Beschluss der RJHV 1998). Weitere Referenten können hinzugezogen werden.

Planung
Ringsteward-Seminare werden vom zuständigen Landesverband geplant bzw. bei ihm beantragt.

Die Ausbildungsinhalte werden durch einen Lehrgang vermittelt. Dieser umfasst mindestens acht Unterrichtseinheiten (UE) mit je 45 Minuten.
Steht die Terminplanung und Durchführung fest, so werden sie mit einer Frist von mindestens 8 Wochen bei der Geschäftsstelle , damit es im Westernreiter veröffentlicht werden kann. Zu diesem Zeitpunkt muss die Anmeldegebühr entrichtet und die Referenten benannt werden. 14 Tage vor der Durchführung muss die Teilnehmerliste bei der Geschäftsstelle und die Prüfungsgebühr eingereicht werden. Es ist zulässig, am
Veranstaltungstermin weitere Teilnehmer zuzulassen und in der darauf folgenden Woche nachzumelden.

Teilnehmervoraussetzungen
Als Teilnehmer eines Ringsteward-Seminars werden EWU-Mitglieder zugelassen, die das 18 Lebensjahr vollendet haben (Ausnahmegenehmigung durch den LV möglich).

Kursleitergebühren
Der zuständig EWU-Landesverband ist Organisator und beauftragt einen Richter mit der Leitung des Ringsteward-Seminars. Der LV hat den Richter laut Gebührenordnung und dem vom Bundesverband festgelegten Fahrkostensatz zu entschädigen

Teilnehmergebühren
Die Teilnehmergebühr soll inklusive Prüfungsgebühr nicht unter Euro 30,-- liegen und Euro 60,-- nicht überschreiten.

Unterrichtsinhalte
Der Unterricht gliedert sich in folgende Bereiche:
1. EWU-Regelbuch und Turnierorganisation
· Bestimmungen für Veranstalter, Teilnehmer, Richter und Ringstewards
· Ausrüstungsbestimmungen, Klasseneinteilungen
· Aufgaben der Meldestelle
1. Praxis
· Allgemeines Auftreten in der Turnieröffentlichkeit
· Ablauf des Turniers aus der Sicht des Richters und Ringstewards
· Wie früh ankommen? Kontaktaufnahme: Richter Turnierleitung, Meldestelle, Ansager (Ablauf und Zeichen absprechen), Zeitplan einhalten
· Pausen, Warteraum, Arena
· Auftreten/Verhalten (Auskünfte an Teilnehmer, kein „Hilfsrichter“, etc)
1. Spezielle Aufgaben des Ringstewards
· Vermittler zwischen Teilnehmer und Richter
· Organisation des Klassenablaufs, Kontakte zu Sprecher, Doorman, Parcoursdienst und anderen Helfern
· Bereithalten der erforderlichen und vorbereiteten Scoreblätter und Richterkarten
· Ausfüllen der Scoreblätter
· Überwachen der Platzierung
· Bereithalten der erforderlichen Utensilien, wie z.B. Klemmbrett, Stifte, Stoppuhr, Messmaß, Regelbuch und Programmheft
Erste Westernreiter Union Deutschland e. V.

1. Übungen
· Verteilung aller EWU-Scoreblätter als Muster für praktische Übungen und zur Bereithaltung für die spätere Turnierpraxis
· Praktische Übungen zum Ausfüllen der Scoreblätter anhand von
Videovorführungen von Ritten, die der leitende Richter laut beurteilt.
1. Lernerfolgskontrolle
· Ausfüllen von EWU-Scoreblättern nach Video-Ritt-Beurteilung. Disziplinen: Trail Reining, Western Riding mit mindestens vier Pferden. Zum Bestehen sind max. ein
Rechen- bzw. ein Schreibfehler insgesamt und max. ein Ritt mit fehlenden Scores oder Penalties erlaubt.
· Theorie: Fragebogen mit 25 Fragen von denen mindestens 20 richtig beantwortet sein müssen. Die Fragebögen sind vom Kursleiter zu erstellen.
· Turnierpraxis: Ein Turniertag als zweiter Ringsteward ohne Bezahlung.
Zufriedenstellende Mitarbeit muss vom Turnierrichter bescheinigt werden. Dieser muss die Genehmigung zum Durchführen von Ringsteward-Seminaren haben.

Anerkennung als Ringsteward
Die Anerkennung wird erteilt (von der Geschäftsstelle), wenn die vollständige Teilnahme am Seminar gegeben und der Test erfolgreich abgeschlossen ist und die Turnierpraxis nachgewiesen ist. Die Liste der erfolgreichen Teilnehmer ist, vom Prüfungsrichter, binnen 14 Tagen an die Geschäftsstelle zu verschicken. Auch die Meldung über absolvierte Turniere muss nach dort erfolgen.

Um auf der aktuellen Ringstewardliste geführt zu werden, muss mindestens ein Turnier innerhalb von zwei Jahren als Ringsteward mit zufriedenstellender Leistung nachgewiesen werden. Bei keinem zufriedenstellenden Einsatz innerhalb zwei Jahren ist das Ringsteward-Seminar nebst Prüfung zu wiederholen. Ein Anerkennungsturnier“
muss nur erneut nachgewiesen werden, wenn bisher kein Turniereinsatz stattgefunden.

Die Teilnahme an einem EWU Richterkurs wird als Auffrischung ebenfalls anerkannt. Über Härtefälle (Krankheit etc.) entscheidet die Richterkommission.

Der obige Text versteht sich unter üblichem Vorbehalt, da ich nicht weiß, ob dieser noch aktuell ist. Was anderes habe ich auf die Schnelle erstmal nicht gefunden.
Ich hoffe, hiermit weitergeholfen zu haben! Sonst googelt mal selbst unter Ringsteward Ewu.

Viel Erfolg.

LG Heidi
Presse/Öffentlichkeitsarbeit
EWU Niedersachsen
Heidi Schulz

OnlytheGLD
Beiträge: 779
Registriert: 19.02.2006 12:55:50
Wohnort: bei Hannover

Beitrag von OnlytheGLD » 30.12.2009 18:37:45

***
Zuletzt geändert von OnlytheGLD am 28.11.2010 14:29:32, insgesamt 1-mal geändert.

Leola
Moderator
Moderator
Beiträge: 17931
Registriert: 01.05.2003 00:03:03
Wohnort: Celle (Niedersachsen)
Kontaktdaten:

Beitrag von Leola » 30.12.2009 19:25:29

Wichtig sind halt die Fristen für die Veröffentlichung im Westernreiter.
Denn wenn man damit zu spät kommt, dann kommt man voll in die Turniersaison. Und dann wird es oft schwer, einen Richter zu finden...

Aber wie schon gesagt: Viel Spaß mit dem Kurs!!!!

OnlytheGLD
Beiträge: 779
Registriert: 19.02.2006 12:55:50
Wohnort: bei Hannover

Beitrag von OnlytheGLD » 30.12.2009 19:57:55

+++
Zuletzt geändert von OnlytheGLD am 29.11.2010 22:40:10, insgesamt 1-mal geändert.

Heidi Schulz
Beiträge: 56
Registriert: 21.02.2009 12:01:40
Wohnort: Lengede
Kontaktdaten:

Abgabefristen Westernreiter

Beitrag von Heidi Schulz » 31.12.2009 18:26:20

Hallo, also die Fristen für eine Veröffentlichung im Westernreiter sind immer am 3. eines jeden Monats bei mir! Schickt dazu eine eMail an presse_ewu_niedersachsen@gmx.de.

Sollte ein Kurs o.ä. geplant werden, so benötige ich umgehend eine Info.

Abgabe für die Februar-Ausgabe des WR ist am 03.01.2010 <-- bei mir!
Abgabe für die März-Ausgabe des WR ist am 03.02.2010 <-- bei mir!

Dies zur Information.

Gruß Heidi
Presse/Öffentlichkeitsarbeit
EWU Niedersachsen
Heidi Schulz

OnlytheGLD
Beiträge: 779
Registriert: 19.02.2006 12:55:50
Wohnort: bei Hannover

Beitrag von OnlytheGLD » 02.01.2010 20:49:47

***
Zuletzt geändert von OnlytheGLD am 28.11.2010 14:30:02, insgesamt 1-mal geändert.

leal corazon
Beiträge: 223
Registriert: 11.12.2006 07:50:01

Beitrag von leal corazon » 07.01.2010 09:15:51

Ich trete mal vor :wink:
An sich hab ich eigentlich schon Interesse.
Denke das ist ne recht Interessante sache.

Gibt es vielleicht erfahrungsberichte von jemand?
Wie läuft das ganze so ab?
Was sollte man vorab "wissen",
wie kann man sich vorab vorbereiten?
One can never have to many horses

Antworten

Zurück zu „EWU Landesverband Niedersachsen/Hannover “