Hufschuhe ohne Plates :)

Treffpunkt für Reiningfreunde

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
DerPerlo
Beiträge: 108
Registriert: 06.11.2003 16:33:15
Kontaktdaten:

Hufschuhe ohne Plates :)

Beitrag von DerPerlo » 02.08.2008 16:57:44

Sagt mal, stelle ich mich an oder findet ihr das auch so nervig mit nem Pferd uns Slidingeisen im Gelände zu reiten. Gerade bei Aphalt geht mir regelmäßig der Düse, dass mein Mädchen wegrutscht.

Eine Bekannte berichtete mir mal, dass ihr Schmied hier Hufschuhe gemacht hat, die man ÜBER die Hufe mit den Slidern zieht, damit man besser ins Gelände kann. Hat davon schon mal jemand was gehört?

Corry
Beiträge: 228
Registriert: 13.01.2005 10:01:49

Beitrag von Corry » 04.08.2008 20:20:57

Als ich begann, mit meinem Hengst mit Sliders ins Gelände zu gehen, hatte ich zunächst die gleichen Bedenken wie Du. Aus diesem Grund habe ich ihm anfangs einfach Hufschuhe (Easyboots) von einem anderen meiner Pferde über die Sliders gezogen. Ging tadellos. Die Hufschuhe waren also nicht einmal irgendwie modifiziert oder angepaßt, nur einfach groß genug. Die Dinger haben bombenfest gehalten, habe sie nie verloren, und er ist damit auch problemlos gelaufen.

Später habe ich sie allerdings wieder weggelassen. Mein Bub war so geschickt mit seinen Sliders, daß man es im Gelände eigentlich gar nicht gemerkt hat, daß er welche drauf hat.

Benutzeravatar
kathakolumna
Beiträge: 15
Registriert: 04.05.2011 15:38:09
Wohnort: Deisslingen [BaWü]
Kontaktdaten:

Re: Hufschuhe ohne Plates :)

Beitrag von kathakolumna » 05.07.2012 11:35:57

Also mich würde das Thema auch nochmal interessieren weil mein Pferd doch sehr an seiner Herde und seiner Hangkoppel hängt und ich aber auch gerne Sliders drauf machen möchte. Ich würde ihm gern die Einzelhaft ersparen, gibt es denn noch Leute die Erfahrungen damit gemacht haben? Ich habe auch schon gehört dass es mit Renegates sehr gut klappen soll weil die hinten offen sind.

Benutzeravatar
soer
Beiträge: 841
Registriert: 18.04.2008 13:04:59
Wohnort: im Norden

Re: Hufschuhe ohne Plates :)

Beitrag von soer » 05.07.2012 15:57:13

Hm. für Ausritte etc kann ich mir das gut vorstellen mit den Hufschuhen über den Eisen. Ehrlich gesagt würd ich aber nie auf die Idee kommen, die Hufschuhe auf der Koppel/Paddock dranzulassen :shock: wenn ich sehe wie sie da manchmal rumtoben wär mir das zu gefährlich.

Ich nutze die Renegades vorne+die Easyboots Bare hinten im Gelände bei meinem Barhufer, das klappt wirklich gut.


Es gibt auch so "Krankenschuhe" eben extra für Paddock und Co. Vielleicht wäre das was?
Zuletzt geändert von soer am 06.07.2012 10:19:00, insgesamt 1-mal geändert.

LittleRedRidingHood
Beiträge: 95
Registriert: 24.09.2011 08:58:01
Kontaktdaten:

Re: Hufschuhe ohne Plates :)

Beitrag von LittleRedRidingHood » 05.07.2012 19:25:53

Naja die Renegades sind hinten schon quasi offen. Fraglich ist allerdings ob du dann den Ballenschoner ordentlich runter und hoch schieben kannst.
Am besten wär wahrscheinlich, wenns in deiner Nähe jemanden gibt, der mit verschiedenen Marken/Modellen zur Anprobe kommen könnte.

Benutzeravatar
kathakolumna
Beiträge: 15
Registriert: 04.05.2011 15:38:09
Wohnort: Deisslingen [BaWü]
Kontaktdaten:

Re: Hufschuhe ohne Plates :)

Beitrag von kathakolumna » 06.07.2012 14:11:28

Mit toben hab ich keine Angst, das macht er kaum, eher das runtergaloppieren am Hang... das ist das einzige wo ich zweifel. Auch mit Sliders, da ist das ja dann wie auf der Rutsche. Oder können Pferde sich da so gut dran gewöhnen? Ich hab noch keine Erfahrung mit sliders und Eisen hatte er drauf an der Hangkoppel ohne Probleme.

reining_qh
Beiträge: 82
Registriert: 22.05.2011 15:53:33

Re: Hufschuhe ohne Plates :)

Beitrag von reining_qh » 12.07.2012 18:11:39

Ich denke dein Pferd wird sich schnell dran gewöhnen wie es mit den Sliders den Hang auf und ab fetzen kann. Hab selber sliders drauf und wir reiten sogar berge auf und ab (weiß selber das es sau gefährlich ist^^) und des geht ohne probleme, nur wenn sie im winter auf die Koppel kommen würde ich persönlich die Sliders abmachen, da ist mir die gefahr dann doch zu groß...

Benutzeravatar
mindspring
Beiträge: 7
Registriert: 23.02.2009 22:44:04

Re: Hufschuhe ohne Plates :)

Beitrag von mindspring » 17.07.2012 10:58:55

Hey meine gehen mit Sliders überall hin sogar auf nassen wiesen gallopieren, aber er hat die Dinger auch schon immer drauf seit fast 8 Jahren
und ich hab es so übernommen....gab nie probleme, muss ihn halt etwas mehr versammeln bergab etc. und im Winter runter oder grip rein, geht schon.

Mein zweiter hat sie jetzt seit ein paar monaten runter und normale eisen drauf und oh je, DAS war dann erstmal eine Umstellung!
Es kommt sicher auch stark drauf an wie gut der Schmied ist, wie gut sie passen und wie lang er die Sliders beschlägt, kürzere gehen deutlich besser auf der Wiese (und wir haben hier auch hangwiesen!) Allderings !!! lasse ich ihn auch bei Regen und rutschigem Boden nicht raus mit den Dingern, dann nur Paddock.
Dream On!

Antworten

Zurück zu „Don't just ride....slide in!“