AMÜSANTE PFERDEKAUF- UND -VERKAUFSANZEIGEN

Alles rund ums Westernreiten

Moderatoren: Puckster, Moderatoren

LittleBit
World Champion
Beiträge: 4023
Registriert: 19.01.2003 12:08:31

Re: AMÜSANTE PFERDEKAUF- UND -VERKAUFSANZEIGEN

Beitrag von LittleBit » 16.05.2015 18:53:01

Kniisle :) (das gab´s nicht mal zur Auswahl.) Hätte ja nie gedacht, daß so ein Brotende in allen Variationen uraltes germanisches Gemeingut ist.
Zum Reiten braucht man bloß ein Pferd...

Claudia1
Beiträge: 383
Registriert: 17.09.2010 10:33:09

Re: AMÜSANTE PFERDEKAUF- UND -VERKAUFSANZEIGEN

Beitrag von Claudia1 » 19.11.2015 08:22:13

Ich würde vermuten, daß die Mischlinge der Stutenmilchfarm nicht gezüchtet sondern als Mittel zum Zweck vermehrt wurden.



Immerhin ist das ein Demeter-Hof. Die Mischlinge stammen zumindest aus kontrolliert biologischem Anbau.





http://www.stutenmilch.de/verkaufspferde" onclick="window.open(this.href);return false;

GinGin
Beiträge: 759
Registriert: 12.09.2006 11:51:57
Wohnort: BaWü

Re: AMÜSANTE PFERDEKAUF- UND -VERKAUFSANZEIGEN

Beitrag von GinGin » 23.11.2015 08:01:21

Hier deckt auch mind. ein PSSM Einzelgenträger (durch Nachzucht erwiesen). Und dann hast du ggf. Mal einen Haflinger x RP/Connemara der 167 cm geworden ist... Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.
Sie werden ja schon als "Kurgestütler", bzw. liebevoll Kuris von Ihren Fans bezeichnet. Als wäre es eine Rasse oder Marke. Für mich ist das nur Vermehrung und die Fohlen sind Überschuss. Und ich fände es ehrlich, wenn man das auch so sehen würde und es nicht wendy-like schönreden würde. Macht die Pferde nicht schlechter.

Edit: Die Fohlen/Jungpferde kennen NICHTS! Also wirklich nichts im Handling. Auch keine Hufpflege, nicht mal Halfter... Wird denen aber gegen Aufpreis "beigebracht".
Von der Qualität der Ausbildung konnte ich mich bereits überzeugen.

Ja, ich hatte schon ein Pferd von dort bei mir im Stall.
normal´s overrated

Claudia1
Beiträge: 383
Registriert: 17.09.2010 10:33:09

Re: AMÜSANTE PFERDEKAUF- UND -VERKAUFSANZEIGEN

Beitrag von Claudia1 » 08.02.2016 10:27:37

Unter
- Verkauf
- Großpferde
gefunden:



Mit Kamelen arbeiten und spazieren gehen



https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 5-139-7612" onclick="window.open(this.href);return false;

Claudia1
Beiträge: 383
Registriert: 17.09.2010 10:33:09

Re: AMÜSANTE PFERDEKAUF- UND -VERKAUFSANZEIGEN

Beitrag von Claudia1 » 19.02.2016 16:29:47

Da sucht jemand ein Fohlen / Jährling für 500€ bis 1500€

Es soll ein Quarter , Appi oder Paint mit Pedigree / Papiere sein!



https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 5-139-4537" onclick="window.open(this.href);return false;





Also es wird ein Fohlen / Jährling zum Decktaxenpreis gesucht!

Claudia1
Beiträge: 383
Registriert: 17.09.2010 10:33:09

Re: AMÜSANTE PFERDEKAUF- UND -VERKAUFSANZEIGEN

Beitrag von Claudia1 » 12.05.2016 08:22:53

Echt originell!!



Also Mädels, ran an den Mann!!





https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 5-139-4751

Claudia1
Beiträge: 383
Registriert: 17.09.2010 10:33:09

Re: AMÜSANTE PFERDEKAUF- UND -VERKAUFSANZEIGEN

Beitrag von Claudia1 » 29.08.2016 18:30:42

Und das ist mal herzlos: Bisher hat sich das Pferdchen seinen Unterhalt selbst verdient, aber zur Ruhe kommen darf es gern woanders, wo es anderer Leute Geld kostet:



https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... -139-13384



Als ob es nicht möglich wäre, auf einem Ferienhof ein bisschen Futter und Streicheleinheiten für einen altgedienten Mitarbeiter zu erübrigen.

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Themen rund ums Westernreiten“